Barrierefreiheit  WCAG BFSG BITV EAA

Seminare, Schulungen und Weiterbildung

In unserer modernen digitalen Welt ist es von entscheidender Bedeutung, sicherzustellen, dass jeder Zugang zu den Ressourcen und Informationen im Internet hat. Genau hier setzen unsere Seminare zu digitaler Barrierefreiheit an.

Unsere Experte Prof. Dr. Simon Nestler ist Vorreiter auf dem Gebiet der digitalen Barrierefreiheit und steht bereit, sein umfassendes Wissen und seine Erfahrung mit Ihnen zu teilen. In unseren Seminaren zu digitaler Barrierefreiheit erfahren Sie, warum digitale Barrierefreiheit wichtig ist und wie Sie diese Prinzipien erfolgreich in Softwarelösungen und Webseiten umsetzen können.

Seminar zu digitaler Barrierefreiheit

Neu Praxistraining zur WCAG 2.2

Für 990 € erhalten Sie ein 40-stündiges Praxistraining zur WCAG 2.2 - das Training besteht aus 13 Lektionen und dauert drei Monate. Bei erfolgreichem Absolvieren der Abschlussprüfung erhalten Sie ein qualifiziertes Zertifikat.


Praxistraining zur WCAG 2.2

Seminar zu digitaler Barrierefreiheit für ... für Designer*innen
Digitale Barrierefreiheit

... für Designer*innen

Designer*innen spielen eine entscheidende Rolle bei der Schaffung von digitalen Produkten und Dienstleistungen, die zugänglich und nutzbar für Menschen mit unterschiedlichsten Fähigkeiten sind.

Indem sie sich mit digitaler Barrierefreiheit beschäftigen, tragen sie nicht nur dazu bei, gesetzliche Anforderungen und Richtlinien zu erfüllen, sondern fördern auch Inklusion und Diversität. Barrierefreies Design verbessert die User Experience für alle, indem es sich auf klare Navigation, einfache Interaktionen und verständliche Inhalte konzentriert.



Barrierfreiheit für Designer*innen
Seminar zu digitaler Barrierefreiheit für ... für Entwickler*innen
Digitale Barrierefreiheit

... für Entwickler*innen

Softwareentwickler*innen stehen im Zentrum der technologischen Innovation und haben die Verantwortung, Anwendungen und Systeme zu schaffen, die für ein möglichst breites Spektrum von Menschen zugänglich sind.

Durch die Beschäftigung mit digitaler Barrierefreiheit stellen sie sicher, dass ihre Produkte nicht nur einer ethischen Verpflichtung nachkommen, sondern auch eine inklusive User Experience bieten. Indem Entwickler*innen barrierefreie Praktiken in ihre Arbeit integrieren, tragen sie dazu bei, Diskriminierung zu verringern und Technologie als Mittel zur Förderung von Gleichberechtigung und Unabhängigkeit zu nutzen.



Barrierfreiheit für Entwickler*innen
Seminar zu digitaler Barrierefreiheit für ... für Product Owner
Digitale Barrierefreiheit

... für Product Owner

Product Owner tragen eine Schlüsselrolle bei der Definition und Priorisierung von Produktmerkmalen, wobei ihr Fokus auf der Maximierung des Produktwerts liegt.

Durch die Auseinandersetzung mit digitaler Barrierefreiheit können sie sicherstellen, dass ihre Produkte nicht nur eine breitere Nutzer*innenbasis ansprechen, sondern auch eine inklusive Erfahrung bieten, die den Zugang für Menschen mit verschiedenen Behinderungen ermöglicht. Indem sie Barrierefreiheit als integralen Bestandteil des Produktentwicklungsprozesses betrachten, fördern sie nicht nur die Zufriedenheit und -bindung der Nutzer*innen, sondern positionieren das Produkt auch als Marktführer in Sachen Zugänglichkeit.



Barrierfreiheit für Product Owner
Seminar zu digitaler Barrierefreiheit für ... für Einkäufer*innen
Digitale Barrierefreiheit

... für Einkäufer*innen

Einkäufer*innen spielen eine entscheidende Rolle bei der Auswahl und Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen, die ein Unternehmen benötigt.

Indem sie sich mit digitaler Barrierefreiheit auseinandersetzen, können sie sicherstellen, dass die von ihnen ausgewählten Lösungen nicht nur den Bedürfnissen des Unternehmens entsprechen, sondern auch für ein breites Spektrum von Menschen zugänglich sind. Durch die Integration von Barrierefreiheitskriterien in den Beschaffungsprozess tragen sie aktiv dazu bei, dass Zugänglichkeit zu einem Standardkriterium wird, was die soziale Verantwortung des Unternehmens unterstreicht.



Barrierfreiheit für Einkäufer*innen
Seminar zu digitaler Barrierefreiheit für ... für Redakteur*innen
Digitale Barrierefreiheit

... für Redakteur*innen

Redakteur*innen, die für die Erstellung, Überarbeitung und Veröffentlichung von Inhalten verantwortlich sind, profitieren enorm von einem Verständnis für digitale Barrierefreiheit.

Durch unsere Schulung können sie Inhalte so gestalten und prüfen, dass diese für Menschen mit verschiedenen Behinderungen zugänglich sind. Dieses Wissen befähigt sie, Barrierefreiheitsstandards konsequent anzuwenden, sei es bei Texten, Bildern oder Multimedia-Elementen. Indem Redakteur*innen Barrierefreiheit priorisieren, tragen sie dazu bei, die Markenwahrnehmung zu verbessern und eine inklusive Kultur zu fördern, die Werte wie Zugänglichkeit und Gleichberechtigung in den Vordergrund stellt.



Barrierfreiheit für Redakteur*innen
Seminar zu digitaler Barrierefreiheit für ... für Mitarbeiter*innen
Digitale Barrierefreiheit

... für Mitarbeiter*innen

Für alle Mitarbeiter*innen eines Unternehmens ist das Bewusstsein und Verständnis für digitale Barrierefreiheit von unschätzbarem Wert, da es eine inklusive und zugängliche Arbeits- und Produktumgebung fördert.

Unsere Schulung in digitaler Barrierefreiheit bereichert das Wissen aller Beschäftigten über die Herausforderungen, denen sich Menschen mit Behinderungen gegenübersehen, und lehrt praktische Ansätze, um digitale Inhalte, Werkzeuge und Kommunikationsmittel zugänglicher zu gestalten. Indem jedes Teammitglied in die Prinzipien der digitalen Barrierefreiheit eingeführt wird, entsteht eine Unternehmenskultur, die Diversität und Inklusion wertschätzt und fördert.



Barrierfreiheit für Mitarbeiter*innen

Neu In unserem Webinar erhalten Sie ein Praxistraining zu allen 13 Richtlinien der WCAG 2.2


Praxistraining zu digitaler Barrierefreiheit

Was unsere Schulungen auszeichnet

Expertenwissen zu digitaler Barrierefreiheit

Seminare, die Ihre Bedürfnisse erfüllen.

Unsere Seminare zeichnen sich durch eine maßgeschneiderte Herangehensweise aus, bei der wir gezielt auf die individuellen Bedürfnisse verschiedener Zielgruppen eingehen. Wir erkennen an, dass die Anforderungen und Herausforderungen im Bereich der digitalen Barrierefreiheit je nach Branche, Berufsfeld und Interessengruppe variieren können.

Themen, die zu Ihrer Position passen.

Einige unsere Seminare sind speziell auf Webentwickler*innen und Designer*innen zugeschnitten, die praktische Fähigkeiten zur Erstellung barrierefreier Websites und Apps erlernen möchten. Für Content-Ersteller*innen und Redakteur*innen bieten wir hingegen Seminare an, die sich auf die Erstellung von barrierefreien Inhalten konzentrieren.

Barrierefreiheit, die in Ihre Branche passt.

Egal, ob Sie aus dem Bildungsbereich, dem Gesundheitswesen, der öffentlichen Verwaltung oder der Privatwirtschaft kommen, unsere Seminare bieten passgenaue Inhalte und Lösungen, um sicherzustellen, dass Sie die digitale Barrierefreiheit effektiv umsetzen können. Wir unterstützen Sie dabei, eine inklusive digitale Zukunft zu gestalten.

Wir bieten unsere Seminare auch Inhouse an

War bei unseren offenen Seminaren nicht Passendes für Sie dabei?

Ein Team tauscht sich zu digitaler Barrierefreiheit aus
Ihr Kontakt zu uns

Sie wollen ein Inhouse-Seminar buchen?

Befähigen Sie Ihr Team zur digitalen Barrierefreiheit! Buchen Sie jetzt unser maßgeschneidertes Inhouse-Seminar und ermöglichen Sie allen, barrierefreie Online-Erfahrungen zu gestalten. Gemeinsam schaffen wir eine inklusive digitale Welt!

Inhouse-Seminar buchen

Das könnte Sie auch interessieren: